22.11.2017

LED-Roll out bei BMW

Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz werden bei der BMW AG großgeschrieben. Um den Stromverbrauch in der Produktion des Premium-Automobilbauers nachhaltig zu reduzieren, wurde die gesamte Beleuchtung in den Produktionsflächen an allen Standorten auf LED- Lampen umgerüstet. Ein Projekt, das unsere BMW-Teams in diesem Jahr in Dachau, München, Regensburg, Dingolfing und Leipzig sehr intensiv begleitete.
Neben dem Tagesgeschäft bei BMW galt es hunderttausende Leuchten nach einem genau vorgegebenen und sehr engen Zeitplan zu ersetzen. Dazu war viel organisatorisches Talent an den einzelnen Produktionsorten gefragt. Aus Sicht der BMW AG rechnet sich der große Aufwand in den Umweltschutz in weniger als drei Jahren, da laut Josef Sommersberger, NAT-Standortleiter Dingolfing, dann die Ersparnis an Energiekosten bereits die Kosten für die Lampen und Umrüstung übersteigt. In den nächsten Jahren folgt die Umrüstung der Lampen in den Büroflächen des Autobauers.


Zurück